Salzlodge & Massagen Wellness, Therapie und Geistiges Heilen
                           Salzlodge & Massagen           Wellness, Therapie und Geistiges Heilen

Energietankstelle

Verwöhnen sie sich mit einer Auszeit!

 

Salzluft, Heilklänge, Ruhe, Entspannung

Zur Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte

 

 

Warum "Salzlodge" und "Salzkabine"?

 

Der Begriff "Lodge" kommt aus dem englischen und wird als Begriff verwendet für eine Unterkunft (Raum) zu Freizeit- und Erholungszwecken.

 

Die Erfahrungen, die wir während der vielen Jahre des Betriebes einer Salzgrotte gesammelt haben, wurden nun in ein völlig neues Konzept umgesetzt - neu und modern.

 

Unsere Salzwände sind modern beleuchtet. Der Boden ist leichter begehbar, da kein Salz mehr auf dem Boden liegt, dadurch ist es auch leichter für Rollstuhlfahrer. Unsere Räume sind alle barrierefrei. Natürlich spielen wir weiterhin unsere bekannte Heil-Energie-Musik von MyEric.

 

Neue Verwendung finden Trockensalz-Vernebler zur Halotherapie (klinisch getestet). Die Halotherapie ist ein Verfahren, das auf dem Einatmen kleinster Salzpartikel zur Reinigung der Atemwege basiert. Die Geräte erzeugen mikrofeinen Salznebel unter Verwendung minimaler Salzmengen. Dies bewirkt, dass es zu weniger Nebenwirkungen kommt wie z.B. Reizung von Augen und Schleimhäuten.

 

Durch eine spezielle Zerkleinerungstechnologie reiben die einzelnen Salzkristalle aneinander und werden sehr klein zermahlen und negativ aufgeladen. Die hierbei entstehende Ionisation der einzelnen Salzpartikel fördern das "Schweben", d.h. der Verbreiterung im Raum.Die negativ geladenen Salzpartikel reinigen zudem die Luft. Beim Einatmen verteilen sich diese sehr feinen Salzpartikel - anders als bei der herkömmlichen Salzinhalation - über das gesammte Atemwegssystem, von der Nase in die Nebenhöhlen, den Rachenraum bis in die tiefsten Lungenbereiche und können dort schleimlösend wirken. Der Trockensalz-Vernebler bewirkt eine gründliche Reinigung der Luftwege, bis in die feinsten Lungenbläschen. Regelmäßige Inhalationen können das Immunsystem stärken.

 

Je trockener Salz ist, umso mehr Feuchtigkeit bindet es in den Atemwegen, dies ist einer der wichtigsten Wirkmechanismen. Aus diesem Grund gibt es auch keine Saline mehr.

 

Anwendungsgebiete

 

Der Hersteller empfiehlt die Microsalz-Inhalation besonders bei Heuschnupfen, Asthma, Bronchitis, Mukoviszidose oder chronischen Lungenerkrankungen. Auch Erkältungsbeschwerden oder Stirnhöhlen- und Nebenhöhlenentzündungen, sowie Hauterkränkungen, Schlafstörungen oder Depressionen können bei regelmäßigen Anwendungen gelindert werden.

 

 

Wirkungsweise des Trockensalznebels

 

1. Werden Salzpartikel inhaliert und im Bronchialbaum und den Schleimhäuten abgelagert, wird der Schleim verflüssigt. Das erleichtert sein Abhusten. Daraus ergibt sich der zusätzliche Nutzen, dass die durch Schleim verursachte Blockade in den Luftwegen abgebaut werden kann.

 

2. Trockensalznebel kann zudem destruktive Entzündungsprozesse in den Luftwegen abmildern. Klinischen Studien zufolge führt die Inhalation von Trockensalznebel zu reduzierter Besiedelung durch eine pathogene Bakterienflora.

 

3. Trockensalznebel besitzt eine mukokinetische Wirkung. Das Salz regt den Selbstreinigungsmechanismus der Bronchien an und wirkt daher schleimlösend. Durch diese leichte Anregung werden Ablagerungen und Schleim vermehrt und schneller ausgeschieden.

 

4. Die Inhalation von Trockensalznebel kann sowohl die humorale als auch die zelluläre Immunität des Epithels verbessern und regt so den lokalen Immunabwehrmechanismus an.

 

       (Quelle 1-4: Dr. Joachim Riethmüller, Facharzt für Pädiatrie, päd. Intensivmedizin und Pneumonologie,Universität Tübingen)

 

 

Dauer der Behandlung

 

Die Dauer der Behandlung sollte auf die jeweilige Atemwegserkrankung oder individuelle Leiden abgestimmt werden. In unseren Räumen hängt eine Tabelle, der Sie die Anzahl und Dauer der Sitzungen entnehmen können, die für verschiedene Atemwegserkrankungen empfohlen wird.

 

 

 

Kombination von Wärme- und Salz-Atem-Therapie 

 

Unsere neue Infrarot(IR)-Wärmekabine, aus wohlriechendem Ceder-Holz, vereint viele Möglichkeiten. Sie ist ausgestattet mit Infrarot-Rückenstrahlern für 2 Personen, die von den Anwendern individuell selbst eingestellt werden können, denn jeder hat ein anderes Wärmeempfinden. Die maximale Leistung wird direkt nach dem Einschalten erreicht mit sehr guter, gleichmäßiger Strahlung.

 

Eine Deckenlampe erzeugt dezent wechselnde Farben zur Lichttherapie, dazu läuft angenehm leise Entspannungsmusik. Die Sitzungen können sowohl zur intensiveren Atemtherapie mit unserem Mikrosalz-Trocken-Vernebler als auch nur zur IR-Wärmetherapie oder in Kombination erfolgen.

 

 

Physiologische Effekte und Nutzung infraroter (IR) Strahlung

 

IR-Erwärmung hat im Vergleich zu Konvektionserwärmung (Umgebungsluft wird erwärmt) einige Vorteile. IR-Strahlung die auf die Haut trifft, wird sofort in Wärme umgesetzt. Weil die Haut an dieser Stelle den Wärmeanstieg antizipiert (vorwegnimmt) wird die Durchblutung der Haut stimuliert. Die Wärme wird durch die optimale Hautdurchblutung vom Körper aufgenommen, und es entwickelt sich die Infrarot-Tiefenwärme durch Molekülschwingungen im Körpergewebe.

 

Durch die IR-Strahlung die auf den Körper trifft, wird eine Tiefenwärme hervorgerufen, die Wassermoleküle des Körpers aktiviert. Dadurch werden Zellen belebt, der Blutfluss gesteigert der Stoffwechsel belebt und die Sauerstoff-versorgung verbessert. Die Infektanfälligkeit wird vermindert und durch die Weitstellung der Gefäße erfolgt eine Blutdrucksenkung. Die IR-Behandlung bietet sich auch zur Therapie bei Entzündungen an.

 

Wir empfehlen die IR-Anwendung u.a. auch vor einer Massage, zur Auflockerung des Gewebes oder einfach nur für kurze, regelmäßige Anwendungen zur Entschlackung und Entgiftung sowie zur Konditionierung.

 

 

Ablauf einer Sitzung in Salzlodge und Salzkabine

 

 

Bitte 5-10 Minuten vor einer Sitzung erscheinen. Salzlodge und Salzkabine bitte lockere Kleidung/Oberteil bei IR-Kabine) werden in Straßenkleidung, jedoch ohne Schuhe betreten. In unserer neuen Salzlodge sind nicht mehr zwingend weiße Socken vorgeschrieben, da kein Salz mehr am Boden liegt, das verunreinigt werden könnte. Die Sitzung beginnt jeweils zur vollen Stunde und dauert 45 Minuten. Wir bitten um rechtzeitige Terminvereinbarung.

 

Nchdem Sie in einer unserer Relaxliegen in der Salzlodge Platz genommen haben, genießen Sie bei entspannter Musik, während dem inhalieren des feinen Trockensalz-Nebels und dem Wechselspiel unserer modernen Wandbeleuchtung, eine sehr angenehme und relaxende Atmosphäre. Auf Wunsch liegen Decken bereit.

 

Für KInder steht ein ausreichend großer Salzspielkasten mit verschiedenem Spielzeug zur Verfügung. Durch das spielen im Salz wird feiner Salzstaub erzeugt, der von den Kindern eingeatmet wird.

 

Wir freuen uns auf Besuche aller Altersgruppen. Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei und eignen sich auch für Rollstuhlfahrer. Wenn Sie unsicher sind, ob ein Besuch in der Salzlodge oder Salzkabine für Sie in Frage kommt, rufen Sie einfach an, wir beraten Sie gerne.

 

In der Infrarot (IR) Salz-Kabine haben 2 Personen ausreichend Platz. Bei einer Sitzung zur Atemtherapie mit unserem Trockensalz-Vernebler können die Rückenstrahler für 15 min. inclusiv mitgenutzt werden. Wenn Sie nur zur Wärmetherapie kommen, findet die Sitzung ohne Trockensalz-Vernebler statt. Bitte geben Sie bei der jeweiligen Buchung an, was Sie wie lange nutzen möchten, damit wir zeitlich kalkulieren können.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

 

 

Hinweis: Wir geben keine Heilversprechen ab. Die Besuche in der Salzlodge /Salzkabine ersetzen nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater. Es sollte auch immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt  gehalten werden, sofern schwerwiegende Erkrankungen vorliegen und die Besuche in Ergänzung zu bestehenden Therapien erfolgen.

Adresse

Salzlodge & Massagen

im Bavaria Business Center

Parkstraße 14 / 1.OG

86462 Langweid-Foret

 

Kontakt

Terminvereinbarung

unter: 0821-3178110

Besucher seit Januar 2014:

Bis Anfang Mai 2017 wurde die magische Besuchszahl von 100.000 erreicht. Danke! Nun gehen wir in die nächste Runde.....

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Salzlodge Langweidforet 2019